Suche
Search by area of study

Event Engineering

SQQ 7 – Berufsspezialist·in für Tontechnik Certificate

Verfügbarkeit
Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart
Kursstart
März
SQQ 7 – Berufsspezialist·in für Tontechnik Certificate
Start Dates
Berlin
  • März

  • September

Bochum
  • März

  • September

Frankfurt
  • März

  • September

Hamburg
  • März

  • September

Hannover
  • März

  • September

Köln
  • März

  • September

Leipzig
  • März

  • September

München
  • März

  • September

Stuttgart
  • März

  • September

Dauer
6 Monate
SQQ 7 – Berufsspezialist·in für Tontechnik Certificate
Course Durations
6 Monate
Kosten
5000,00 €
(inkl. 150,00 € Einschreibegebühr)
Mindestaufwand
400 Zeitstunden + Selbstlernphasen
Zertifikat
Am Ende erhältst du ein Zertifikat über den Aufwand und die Inhalte des Kurses

Kurs­inhalte

  • Physikalische Grundlagen
  • Gehörbildung & Gehör
  • Akustik
  • Signalquellen
  • Mischpult/Signalbearbeitung
  • Beschallung
  • Produktionspraxis
  • Drahtlose Audioübertragung
  • Netzwerktechnik
  • Soft Skills & Kommunikation
  • Veranstaltungsarten

Kurs­format

Ablauf

Die berufliche Weiterbildung zum/zur Berufsspezialist·in für Tontechnik läuft über eine Dauer von 6 Monaten mit zwei wöchentlichen Online Vorlesungen á 2,5h. Die Vorlesungen werden aufgezeichnet und stehen allen Teilnehmenden über die Kursdauer uneingeschränkt zur Verfügung. Ergänzt werden die Online Vorlesungen durch Praxisseminare, welche in Blöcken an einem SAE Mediencampus oder einer ausgewählten Eventlocation stattfinden werden.

SQQ 7 Prüfung

Der neue SQQ7-Bildungsstandard wurde gemeinsam mit der IGVW und unter Leitung des VDT entwickelt und die Kompetenzziele der “Berufsspezialist·innen“ sind auf Niveau 5 des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) angelegt. Nach erfolgreichem Abschluss zum/zur „Berufsspezialist·in Ton“ erweiterte sich das handlungsorientierte Allround-Profil in den Kompetenzen Front-of-House, Drahtlos- und Kommunikationstechnik, Stage/Monitor sowie Systemtechnik.

An wen richtet sich dieser Kurs?

Die Weiterbildung zum/zur Berufsspezialist·in für Tontechnik richtet sich an Fachkräfte & Veranstaltungstechniker·innen mit Sinn für hochwertigen Sound, die aus ihrer Veranstaltung das Beste herausholen wollen.
Soundliebhaber·innen auf der Suche nach dem richtigen Equipment – um für jede Situation gewappnet zu sein.
Tonspezialist·innen, die das eigene Gehör schärfen, Wissenslücken schließen und
ihr fachliches Repertoire gezielt ausbauen wollen.

Mindestvorraussetzung:

  • Abgeschlossene Ausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder Nachweis äquivalenter Kompetenzen (Bewerbung mit persönlichem Gespräch)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • gute Englischkenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse
  • Internetzugang
  • eigenes Laptop

Jetzt anfragen und Termin vereinbaren

Du willst dich weiterbilden und am besten so schnell wie möglich? Dann vereinbare jetzt ganz einfach deinen maßgeschneiderten Termin und sichere dir einen Platz!

Maßgeschneiderter Termin

Please enable JavaScript!

Anfrage


 
Infos erhalten Erhalte deinen persönlichen Zugang zu detaillierten Kursinhalten und verschiedenen Preismodellen.
Campus Tour Du willst direkt bei uns vorbei kommen? Hier kommst du zu deiner individuellen Terminbuchung.
Workshops & Events Du hast Interesse an einem Workshop? Dann bist du hier genau richtig.

Book a Tour

Choose a Campus

Wähle Dein Land
Wähle Deine Sprache