Köln

Medienzentrum Ost Carlswerkstr.11c 51063 Köln T: +49 (0)221 954 12 20 F: +49 (0)221 954 12 21 E: koeln@sae.edu Folge SAE Institute Köln .
SAE Institute Koln
Über den Campus

In den letzten Jahren etablierte sich in der Medienmetropole Köln ein neues Viertel für Kultur und Wirtschaft. VIVA, Brainpool und Co. schufen in Schanzen- und Carlswerkstraße, in der auch das SAE Institute ansässig ist, ein Medien- und Gewerbeviertel mit einer einzigartigen Mischung der verschiedenen Branchen. Die Nachbarschaft zur Keupstraße mit ihrer bunten Infrastruktur sowie den Veranstaltungshallen E-Werk und Palladium sorgt jeden Tag für neue Inspiration. 

  • Auf einer Fläche von 2.000 qm stehen fünf Tonstudios, zwei Filmstudios und zahlreiche Workstations zur Verfügung
  • Starke Vernetzung mit der Medienwirtschaft und zahlreiche Kooperationen, u.A. Endemol Deutschland GmbH, KaiserGames GmbH, MMC – MagicMediaCompany (DSDS, Supertalent, etc.), UFA Serial Drama (Alles Was Zählt, Verbotene Liebe, Unter Uns), iConsultants GmbH
  • Zusätzliche Gastvorträge und Seminare mit renommierten Branchenführern

Infos zur Region

In unmittelbarer Nähe zur Koelnmesse, zu den neuen Rheinhallen von RTL, dem Rheinauhafen, Flughafen und der Innenstadt avancierte das „Boomviertel Schanzenstraße“ zu einem attraktiven Standort für jede Art von Unternehmen. Produziert werden hier u.a. die TV-Shows von Stefan Raab, RTL Exclusiv oder „hundkatzemaus“. Köln stellt somit das perfekte Umfeld für eine hautnahe Anbindung der Studenten an die Kreativwirtschaft dar.
Auch im Bereich Lebensqualität punktet die Rheinmetropole. Neben der sprichwörtlichen „Rheinischen Frohnatur“ ist hier exemplarisch das „lecker Essen“ wie Hämsche zu nennen.

  • Höchste Arbeitnehmerzahlen im audiovisuellen Medienbereich bundesweit; Weit über 55.000 Menschen arbeiten fest angestellt oder freiberuflich in der Kölner Medienbranche. Quelle: www.stadt-koeln.de
  • Veranstaltungsort großer Messen und Events wie Gamescom, Photokina, Tonmeistertagung
  • Hohe Lebensqualität durch Stadt-Land-Nähe bei idealer Verkehrsanbindung durch die Bahn 
Anfahrt

Kölns öffentliche Verkehrsmittel verkehren in der ganzen Stadt, in den Vororten und darüber hinaus.

Durch einen Besuch auf www.kvb-koeln.de gelangt man an alle Details und Informationen zu Ticketoptionen und Fahrplänen.


Bus:

190 (Opernbus) Haltestelle Carlswerkstr., 159 Haltestelle Montanusstr. 

S-Bahn:

S6, S11 Haltestelle Köln-Mülheim (8 Min Fußweg zum Campus)

U-Bahn:
Linien 4, 13, 17, 18, 19 Haltestelle Wiener Platz (15 Min Fußweg zum Campus)
Linien 13, 17 ,18, 19 Haltesellte Köln-Mülheim (8 Min Fußweg zum Campus) 

Unterkunft

Mietwohnungen und WG Zimmer können am besten auf etablierten Portalen recherchiert werden.

Du suchst ein WG Zimmer? Hier sind einige Portale, auf denen Du fündig werden kannst:


Es soll doch lieber die eigene Wohnung sein? Auch hier eine Auswahl an bekannten Portalen:

Wähle einen Kurs