Games

Du liebst Games? Warum sie nicht vom Hobby zum Lebensmittelpunkt machen? Einer der größten Bereiche in der Medienbranche braucht ständing junge Talente und Innovation. Werde Teil davon.

Wähle einen Kurs

BSc (Hons) Games Programming

Übersicht

ÜBERSICHT

Von den Grundlagen zu fortgeschrittenen Modulen, die sich im Detail mit Spieleprogrammierung beschäftigen – Absolventen gehen mit bemerkenswerten Fähigkeiten aus diesem Studiengang hervor und treiben damit einen der größten Bereiche der Kreativbranche an.
Unser Schwerpunkt auf praxisnahen Übungen erlaubt Dir, im Laufe des Studiums an vielen verschiedenen Projekten zu arbeiten und die Werkzeuge und Techniken der Spieleentwicklung und Programmierung zu erlernen. Unterstützt wirst Du dabei von Tutoren, die Deine Experimentierfreude und kreativen Output fördern und dabei sicherstellen, dass Du Deine Fähigkeiten bis zur Marktreife entwickeln kannst.

Die Studienordnung sieht zwei Kursteile vor, das renommierte und von der Industrie anerkannte SAE Games Programming Diploma, sowie einen Bachelor-Studienteil, in dem zusätzliche Fähigkeiten erlernt und Bereiche wie Prozesse in der Kreativwirtschaft, Projektmanagement, Urheberrecht und spezielle Techniken aus der Spielebranche behandelt werden. Das Studium wird mit einem international anerkannten BSc (Hons) Games Programming* abgeschlossen, validiert von der Middlesex University in London.


KURSDAUER:

42 MONATE


KURSSTARTS:

MÄRZ & SEPTEMBER


International certification in accordance with ISO 9001

EPZ-09-79-Q


In Partnership with Middlesex University

* Dieses von SAE entwickelte Programm wurde von der Middlesex University (London) validiert und unterliegt somit regelmäßigen Qualitätssicherungsmaßnahmen durch diese Universität. Die Durchführung des Programms und die Abnahme von Prüfungen erfolgt durch SAE, der Abschluss wird von der Middlesex University (London) ausgestellt.

Module

Modul 1: Introduction to games programming

  • Programming Basics C#
  • Object Oriented Programming
  • Game Engine Basics Unity

Modul 2: Game Design & Project Management

  • Project Management
  • Game / Level Design
  • Game Mechanics

Modul 3: Applied mathematics & Environment Coding

  • Mathematic and Physics for Games
  • Artificial Intelligence Basics
  • Procedural Content Creation

Modul 4: Network Programming & Tool Development

  • Network Programming
  • Tool Development
  • Design Patterns for Games

Modul 5: Advanced Game Engine & Prototyping

  • Programming C++
  • Game Engine Basics Unreal
  • Rapid Prototyping
  • Shader Programming

Modul 6: Advanced Game Production

Produktion eines Videospiels aus den bisher erlernten Bereichen oder darüber hinaus. Das Spiel wird in Gruppenarbeit entwickelt, jedoch der eigene Arbeitsanteil zur Bewertung herangezogen. Eine Mobile-Version kann zusätzlich als Endprodukt erstellt werden.

Modul 7: Information, Communication & Professional Media Practice

  • Portfolioentwicklung / Master CV
  • Überblick über die Medienindustrie
  • Bewerbungsmappe
  • Kreativwirtschaft
  • Medien-Analyse
  • Präsentationstechniken
  • Zeitmanagement
  • Projektmanagement
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Grundlagen Textverarbeitung
  • Lernpraxis
  • Komparativer Essay

Modul 8: Marketing, Business Planning & Law

  • Business und Management Grundlagen
  • Produkt- und Dienstleistungsentwicklung
  • Marktanalyse, Zielgruppenanalyse
  • Marketing (Markenbildung, Preispolitik, Distributionspolitik, Kommunikationspolitik)
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen (Unternehmensformen, Entrepreneurship, Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung Steuern)
  • Pitcherstellung
  • Vertragsrecht
  • Copyright
  • Lizensierung
  • Professional Business Practice

Modul 9: Research Practice & Society

  • Analysemethoden
  • Kulturtheorien
  • Trends und Strömungen
  • Kreativitätstechniken
  • Verschiedene Major Project Proposal Review Termine
  • Werkskunde / Literaturkunde
  • Präsentationen von Ideen, kreativem Input und dem Major Project Proposal

Modul 10: Advanced Specialised Project

  • Umsetzung eines Teamprojekts
  • Projektplanung und Projektmanagement
  • Ressourcenplanung
  • Zeit- und Teammanagement
  • Präsentation, konstruktive Kritik und Berichterstattung
  • Selbsteinschätzung und Selbstevaluation

Modul 11: Major Project

  • Zielgerichtetes Erarbeiten eines industrierelevanten Medienprojekts bzw. Forschungsarbeit
  • Recherche des aktuellen Wissensstands
  • Ausarbeiten einer geeineten Methodik
  • Durchführen der Produktion bzw. der Forschung
  • Auswerten und interpretieren der Ergebnisse
  • Präsentation der Abschlussarbeit
Voraussetzungen
  • Zulassungsvorraussetzungen für den Bachelor-Studiengang BSc (Hons) Games Programming* ist in erster Linie der erfolgreiche Abschluss des Diplomas. Dieses setzt ein Mindestalter von 18 Jahren voraus.
  • Für die Aufnahme muss ein positiver Abschluss der 9. Schulstufe vorliegen.
  • Das Mitbringen des eigenen Laptops ist erforderlich.
Finanzierung
  • Vorkasse: 2 Zahlungen jeweils zu Kursabschnittbeginn (Anfang Diplom, Anfang Bachelor)
  • Standard: 42 Zahlungen jeweils zum 1. des Monats
Karriere

 

  • Gameplay Programmer
  • Graphics Programmer
  • Mobile Developer
  • Technical Artist
  • Project Manager
  • Game Designer
  • Level Designer
  • Quality Assurance
  • C# & C++ Programmer
  • Software Engineer
  • Network Programmer
  • Application Developer