Bochum - Kooperation mit dem Planetarium Bochum

03 Jun 2015

Zum Anlass des 15-jährigen Jubiläums des Bochumer Zeiss Planetarium, erstellen Studierende des Fachbereichs Digital Film & VFX aktuell einen Film, der im Rahmen der ExtraSchicht genannten "Nacht der Industriekultur" auf einer LED Leinwand vor dem Planetarium der Öffentlichkeit präsentiert werden soll.
Inhalt des Films ist die virtuelle Reise von der Milchstraße bis zum Bochumer Planetarium.

Zusätzlich werden gemeinsam mit Studierenden aus dem Audio Bereich mehrere Videos für eine anschließende Kopfhörerparty im Planetarium selber produziert.

Die 15. ExtraSchicht - Nacht der Industriekultur findet am 20.06.2015 statt. Insgesamt beteiligen sich mehr als 2000 Künstler in 20 Ruhrgebietsstädten an 45 Spielorten am Programm der ExtraSchicht.