Gewinner des Music WorX Gründerpreis 2016 stehen fest - SAE Mitarbeiter in Jury

13 Dec 2016
MW16

Der mit 5.000 Euro dotierte Förderpreis der Freien und Hansestadt Hamburg für junge, innovative Unternehmen aus der Musikwirtschaft wurde am 30. November im Rahmen des Music WorX Days an NOYS – VR MUSIC vergeben. Das junge Hamburger Gründerteam überzeugte mit der Präsentation einer Online-Plattform für Live-Konzerte in virtueller Realität und setzte sich gegen die Konkurrenz aus Hamburg, Mannheim, Dresden und München durch. Unser Mitarbeiter Sebastian Twele war als Audio Engineer / Musik Produzent in der neunköpfigen Fachjury vertreten und es war am Ende wirklich keine leichte Entscheidung für das Team der Beurteilenden.

Die Jury würdigte den hohen Innovationsgrad der Plattform und den Einsatz neuer Technologien für die Musikwirtschaft. NOYS – VR MUSIC reiht sich damit ein in die Liste der erfolgreichen Hamburger Gründerteams wie SofaConcerts und Indigo Engineering, die in den Jahren zuvor den Wettbewerb für sich entschieden. Das Publikum, darunter zahlreiche Vertreter der Hamburger Musikwirtschaft, kürte mit Audiodevel den zweiten Sieger des Abends. Der Hamburger Entwickler für innovative Hard- und Software erhielt für die Präsentation seines Voice-Converters, der das Steuern von Klängen mithilfe der Stimme ermöglicht, ein umfangreiches Mediapaket bei der Branchenzeitschrift MusikWoche.

Mehr lesen: KLICK MICH!

 

Foto: ©Selim Sudheimer / http://sudheimer-photography.com/