Regie-Workshop: Stoffentwicklung anhand von Improvisation

16 Jun 2021
18:00 bis 19:30
16 Jun

Regisseurin Emilie Girardin und Kameramann Jannik Tesch geben eine Einführung in ihre Arbeitsweise, in der sie durch Improvisation mit ihrem Ensemble das Drehbuch ihrer Filme entwickeln. Inspiriert von der Theaterregie, in der Stückentwicklungen eine gängige Form des Schaffens sind, werden sie die verschiedenen Schritte ihres Arbeitsprozesses erklären: von der Idee, über die Recherche und die Proben bis hin zum fertigen Drehbuch. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf dem Erschaffen von Dialogen in Zusammenarbeit mit den Darstellenden.

Begleitet sind sie vom Schauspieler Quintus Hummel, der aus seiner Perspektive über den Arbeitsprozess berichten wird.

Unterstützt durch den Hilfsfonds »Kultur hält zusammen« der Dorit & Alexander Otto-Stiftung und der Hamburgischen Kulturstiftung. In Kooperation mit dem SAE Institute Hamburg.

Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die kostenlose Video-App "Zoom". Du erhälst den Zugang zum Event per E-Mail . Klickst du auf den Link, starten Download und Installation der App.

Bei Fragen oder technischen Problemen, melde Dich bitte per E-Mail an bildungsberatung.hh@sae.edu

Wir freuen uns auf Dich!