Manu Oehler
Creative Director bei Urban Games, Schweiz

Mit einem Sinn für Design und einem Händchen für Technologie als Mittel der Wahl für seine Kreationen übertraf sich Manu während seines Studiums am SAE Institute (QANTM) selbst. Nach seinem Abschluss gründete er das Unternehmen Urban Games, das 2014 zu den Top 100 Start-Ups in der Schweiz gehörte. Zusammen mit seinem Team veröffentlichte Manu den ersten Titel, Train Fever. Es spielt in einer längst vergangenen Ära, die kreativen Geschichtsstränge hinter jedem Charakter sind wohlüberlegt und unterstützen das Design, die flüssige Spielweise und das Spielerlebnis.