SAE Berlin - INFOTAG: Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

15 Feb 2019
15:00 bis 17:00
SAE Berlin - INFOTAG: Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten
15 Feb

Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten

Als größte Privatschule für die Kreativwirtschaft, fallen auch bei uns Kurs- und Studiengebühren an. Natürlich ist uns bewusst, dass die Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten oftmals einen wichtigen Faktor für unsere Interessenten und Bewerber darstellen.

Gerne möchten wir Dir deshalb an einem gesonderten Infotag das wichtigste zu diesem Thema vorstellen:

Worin unterscheidet sich das SAE Diploma vom Bachelor?
Welcher Studienweg ist für mich ideal?
Wie sehen die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten aus?
Welche Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

 

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir 2018 neben den individuellen Beratugen die offene Beratung eingeführt:

SAE Finanzierung: Lass Dir den Zahlungsplan F mit doppelter Laufzeit erklären und nimm ein Handout über die benötigten Unterlagen mit.

Förderung der Agentur für Arbeit / Jobcenter: Als zertifizierter Bildungsträger darf die SAE seit 2009 Bildungsgutscheine annehmen. Erfahre welche Voraussetzungen Du dafür erfüllen musst und wie die Prozedur aussehen kann.

Förderung/Studienkredit SAFE: NEU ist, dass nun auch eine Fördergesellschaft Dein Studium unterstützen kann. Es ist dadurch möglich Dir bis zu 100% der Gebühren vorab finanzieren zu lassen!

Wenn Du Dich für unseren KURSSTART IM MÄRZ 2019 interessierst, oder zeitnah eine individuelle Beratung benötigst ruf uns am besten kurz an oder schreib eine Email! Wir klären offene Fragen dann direkt am Telefon oder machen gemeinsam einen Termin zur Beratung aus.

Büro: +49 (0)30 220 6621 19
Empfang: +49 (0)30 220 6621 0 - Mo-Fr: 8-22h
berlin@sae.edu
Sollte es keinerlei Eile haben, buche Dir direkt HIER online einen Beratungstermin:
http://www.sae.edu/deu/de/vereinbare-deinen-beratungstermin

 

Dieser Infotag findet in unserem Auditorium statt, erkundige Dich dazu kurz am Empfang wenn Du hier bist.

Melde Dich für diesen Infotag einfach kostenlos an und komm pünktlich um 15:00 Uhr vorbei :)