Berlins Comeback zum News-Feed - Recap

25 Jun 2019
Berlins Comeback zum News-Feed - Recap

Ein Jahr lang habt ihr nun hier nichts mehr von der SAE Berlin gehört und dafür entschuldigen wir uns aufrichtig. 

Wir haben die SAE News Seite mit unseren Social Media Kanälen betrogen und würden uns an der Stelle natürlich sehr freuen, wenn ihr nach dem kleinem Beitrag auch unserem Instagram und Facebook Account erkundet. Ihr findet uns natürlich unter SAE Institute Berlin. 

Und was in diesem Jahr passiert ist, dass teile ich euch jetzt mit.

Wir haben 2018 vierzig Alumni Events angeboten, gingen Kolaborationen mit großen Festivals wie Superbooth, CTM, A Maze, Quo Vadis, Imsta Festa, Gamescom, Berlin Song Week, Songscon, Berlin Music Video Awards, Most Wanted Music, VR Now, TV Series Festival und Interfilm ein.

Wir hatten natürlich wieder viele spannende Masterclasses und feierten sogar unser dreißigjähriges Bestehen in Berlin. 

Nicht zu vergessen war auch unsere SAE Convention in Köln, bei der wir Seminare besucht haben und ganz viele neue Kontakte knüpfen konnten. 

2019 hatte es bis jetzt aber auch in sich. 

Angefangen haben wir mit einer Masterclass mit Juan Atkins, hatten die Global Game Jam bei uns im Haus, unterstützten das CTM Festival, launchten das #Projekt49 in enger Kooperation mit Paradise Entertainment & Distribution, hatten viele Workshops und durften dann auch noch eine neuer Campus Managerin begrüßen.

Auch das war eine große Veränderung, denn nach vielen Jahren verabschiedete sich Peter Duhr von der Mangerstelle und entschied sich neue Projekte im SAE Universum und auch zum Glück bei uns am Campus zu starten. Das Manger Büro wird jetzt also von Jutta Haasmann besetzt, die mit ihren Visionen und Ehrgeiz den Berliner Standort in neue Höhen bewegt. 

Und jetzt geht es weiter mit Events und Kooperationen über die ihr nun auf Social Media, aber auch hier im News Feed informiert werdet.