Karriere-Tage am SAE Mediencampus: Neue Konferenz vernetzt Berufseinsteiger mit Big Playern der Medienbranche

05 Jun 2019

München, 05. Juni 2019: Mit den SAE Karriere-Tagen etabliert der global agierende Mediencampus SAE ein neues Konferenz-Format in Deutschland, das Interessenten, Studierenden und Berufseinsteigern einzigartige Möglichkeiten bietet, sich mit ausgezeichneten Experten und Impulsgebern der Medienbranche, darunter Special-Effects-Größen aus Hollywood oder namhafte Musikproduzenten, auszutauschen. Nach erfolgreichem Auftakt am SAE Mediencampus in Wien im Januar 2019 startet das neue Talk-Format nun auch in Deutschland. Am 14. Juni 2019 finden die SAE Karriere-Tage an allen neun deutschen Standorten statt. Anmeldungen sind ab sofort auf www.sae.edu/karrieretag möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Inspiriert von erfolgreichen Formaten wie TED-Konferenz und FORWARD-Festival bietet die Karriere-Tage eine neue Plattform rund um das Thema 'Karriere in der Medienbranche'. Dabei werden Impulsvorträge und Experten-Talks mit hochkarätigen Gastrednern zu verschiedenen Schwerpunktthemen geboten. Angekündigt haben sich beispielsweise Hollywood-VFX-Spezialist Frank Berbert, Musikmanager Walter Ercolino, Buchautor und Filmproduzent Paul Rieth, Musikproduzent Florian Bauer und Techno-Producer Hybrasil.

Sprungbrett für erfolgreiche Karrieren in der Medienbranche

Mit den neuen Karriere-Tagen will SAE Marketing & Brand Director Christian Ruff die Kompetenz, Praxisrelevanz und Vernetzung des SAE Mediencampus mit der Musik-, Kultur-, Kunst- und Start-up-Szene unterstreichen und die zwölf SAE Institutes im deutschsprachigen Raum als kreative Hotspots in ihrer Region weiter stärken. „Der SAE Mediencampus war schon immer Ausgangspunkt für viele erfolgreiche Karrieren, bis hin zu Oscar- und Grammy-Gewinnern“, so Christian Ruff. „Das neue Konferenzformat richtet sich nun gezielt an den Nachwuchs und ist eine große Bereicherung in einer schnelllebigen und vielfältigen Branche, die von Austausch, Inspiration und ständiger Weiterbildung lebt. Die neuen SAE Karriere-Tage vereinen all dies.“

Die SAE Karriere-Tage richten sich gezielt an interessierte Studierende und Studieninteressierte – aber auch an bereits etablierte Medienmacher. Vorgestellt wird dabei auch das breite SAE-Ausbildungsangebot in den Bereichen Audio, Music Business, Film, Web, Games, Animation, VR und Cross Media Production.

Hochkarätige Speaker gewähren exklusive Einblicke

Für die Qualität der Gastredner stehen unter anderem Namen wie Frank Berbert, der am SAE Campus Frankfurt Rede und Antwort steht. Frank Berbert setzte unter anderem die Visual Effects (VFX) für Filme wie Avengers, Mission Impossible oder Transformers um.

Walter Ercolino spricht am SAE Campus Stuttgart. Ercolino ist Leiter des Popbüros Stuttgart und seit über 20 Jahren eine Größe in der Musikbranche.

Am Mediencampus in Bochum wird Buchautor und Filmproduzent Paul Rieth in seinem Expertentalk über Einblicke in die Themen Crowdfunding und Audience Design geben.

Highlight am Standort in Hamburg ist der Talk mit Musikproduzent Florian Bauer. Er legte den Grundstein für seine Karriere einst selbst am SAE Institute.

Musikalisch wird es auch in Berlin. Hybrasil Recordings geben Einblicke in das Berufsleben als Techno DJ.

Mit einem vollen Programm lockt auch der Mediencampus in München: So spricht beispielsweise Philipp Hellmann von MLD DIGITS über 3D Echtzeit Produkt-Visualisierung und Musikproduzent Serdal Aygün gibt wertvolle Tipps zur Selbstvermarktung in sozialen Medien.

Anmeldungen zu den SAE Karriere-Tagen am 14. Juni 2019 ab 16 Uhr sind ab sofort auf www.sae.edu/karrieretag möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Über SAE Institute
Das SAE Institute wurde 1976 gegründet und ist eine weltweit operierende private Bildungseinrichtung für Berufe in der Kreativ- und Medienwirtschaft. Der Lehrplan des SAE Institute richtet sich konsequent nach den Anforderungen der Medienindustrie und ermöglicht bereits nach zwei Jahren einen Abschluss als Bachelor of Arts/ Science. Darauf aufbauend werden verschiedene Master-Studiengänge angeboten. Die Bachelor-Abschlüsse bietet das SAE Institute in Zusammenarbeit mit der Middlesex Universität in London an. Bei den postgradualen Studiengängen existiert neben der Partnerschaft mit der Middlesex University auch eine Zusammenarbeit mit der in Deutschland staatlich anerkannten Folkwang Universität Essen. Das Netzwerk des SAE Institute umspannt 26 Länder auf 6 Kontinenten mit über 55 Instituten. In Deutschland ist das SAE Institute mit Niederlassungen in Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart vertreten. Weitere Informationen sind zu finden auf www.sae.edu.

Pressekontakt
Quinke Networks GmbH
Achim Quinke
Bei den Mühren 70
20457 Hamburg
Telefon 040 - 43 09 39 49
E-Mail presse@quinke.com
www.quinke.com