Neues SAE Institute kommt nach Franken: Nürnberg wird Teil des weltgrößten Mediencampus

14 Nov 2019
Fotocredit: Christopher Glanzl; Christian Ruff, Marketing & Brand Director DACH, Chris Müller, General Manager DACH

Neues SAE Institute kommt nach Franken: Nürnberg wird Teil des weltgrößten Mediencampus

Nürnberg, 14. November 2019 – Mit der heutigen Eröffnung des SAE Pop-up Campus im Cinecitta' Multiplexkino fällt der Startschuss für den neuen Mediencampus in der Frankenmetropole. Bis zum 16. November stehen hochkarätige, kostenlose Masterclasses mit internationalen Stars wie dem UK-Grammy-Gewinner Riccardo Damian – der SAE Absolvent arbeitet für Superstars wie Lady Gaga oder Adele – am Programm. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde das kreative Konzept hinter dem neuen SAE Standort in Nürnberg präsentiert.

Es ist ein Fest der Superlative, den die Medien- und Kreativwirtschaft in Nürnberg feiert: Denn die Frankenmetropole bekommt, als zentraler Bildungsstandort in Deutschland, einen eigenen SAE Mediencampus: Die SAE mit 55 Standorten rund um den Globus eröffnet in Nürnberg das zehnte SAE Institute Deutschlands. Geplant ist die Eröffnung frühestens ab Frühjahr 2021 mit einer Größe von 1.500 Quadratmetern und Platz für 300 Studierende. Am Studienplan stehen Master- und Bachelorstudien in den Fachbereichen Audio, Music Business, Cross Media Production, Web, Film & TV, Animation und Games. Im deutschsprachigen Raum wurde kürzlich der 30.000. Absolvent verabschiedet.

„Die Wahl der Stadt Nürnberg als unseren zehnten Standort in Deutschland unterstreicht die Bedeutung der kreativen und medienschaffenden Berufe in der Region. Mit der Eröffnung eines neuen Campus wollen wir für die leidenschaftlichen Talente der Stadt nicht nur einen Ort für eine gute Ausbildung schaffen, sondern auch eine Plattform, auf der Lernende sich mit erfolgreichen Absolventen vernetzen können“, sagt SAE-General-Manager Chris Müller. Damit gebe die SAE der Region als Medien- und Kreativstandort eine weitere Schubkraft und lege den Grundstein für viele beeindruckende Karrieren voller Leidenschaft für den Beruf, so Müller.

Hochkarätige kostenlose Masterclasses im Cinecitta' Multiplexkino
Zum Auftakt ist das SAE Institute von 14. bis 16. November mit einem temporären Pop-up Campus im Cinecitta' Multiplexkino (Gewerbemuseumsplatz 3, 90403 Nürnberg) stationiert. Hochkarätige Masterclasses mit internationalen Stars wie dem UK-Grammy-Gewinner Riccardo Damian (Smash-Hit „Uptown Funk“), der deutschen Techno-Produzentin Klaudia Gawlas, dem Game-Artist Kshiraj Telang (Mastermind hinter „Candy Crush Friends“), dem Musikproduzenten Pascal „Kalli“ Reinhardt oder Regisseur Timo Joh. Mayer, stehen am Programm. Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind begrenzt.

„Unsere Philosophie ist, den Studierenden nicht nur eine fundierte Ausbildung zu ermöglichen, sondern ihnen auch den Weg für eine erfolgreiche Karriere in der Medien- und Kreativwirtschaft zu ebnen. Auf Augenhöhe mit den Besten der jeweiligen Branche. Wie bereits in vielen Städten rund um den Globus wird auch der neue SAE Mediencampus in Nürnberg ein Ort der Inspiration sein, ein Hotspot der Kreativbranche, ein Treffpunkt für Trendsetter aus Nürnberg und ganz Franken“, sagt Christian Ruff, SAE Marketing & Brand Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

„Die Kultur- und Kreativwirtschaft und damit auch die Filmwirtschaft ist für Nürnberg als Hightech-, Industrie- und moderner Dienstleistungsstandort eine wichtige Branche. Kreativität ist ein entscheidender Faktor für die Innovationsfähigkeit und das Innovations-Ökosystem unseres Wirtschaftsstandorts. Denn dort, wo es kreative Köpfe gibt, gedeihen neue Ideen und werden weitere kreative Köpfe angezogen. Der neue SAE Mediencampus wird die regionale Filmwirtschaft stärken und ist daher ein Gewinn für die gesamte Metropolregion“, betont Dr. Michael Fraas, Wirtschafsreferent der Stadt Nürnberg und Geschäftsführer des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg.

Foto (v.l.n.r.): Christian Ruff, Marketing & Brand Director DACH, Chris Müller, General Manager DACH

Fotocredit: Christopher Glanzl

 


Pressekontakt:

Agentur Moritz Freiberger | Flößaustraße 90 | 90763 Fürth | Germany
Telefon: +49 911 / 310 910 - 0 | E-Mail: moritz.freiberger@rtfm-pr.de | www.rtfm-pr.de