BLOG.LAUT Konferenz erstmals am neuen SAE Flagship Mediencampus

19 Mar 2019

Als kreative Drehschreibe und eines der führenden Ausbildungsinstitute im Medienbereich ist die SAE Wien Partner und Austragungsort der diesjährigen Blogger-Konferenz BLOG.LAUT, die am 30. März stattfindet. Ein erfolgreiches Konferenz-Format mit Fokus auf Professionalisierung, Weiterbildung und Networking.

Die Veranstalterinnen Judith List und Daniela Gaigg freuen sich, dass die diesjährige Konferenz in Kooperation mit dem SAE Flagship Campus im Wiener Universitätsviertel stattfindet. „Die SAE Wien passt perfekt zu unserem persönlichen Mindset, sich intensiv mit Gleichgesinnten auszutauschen, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen.“ Auch für Campus-Manager und Geschäftsführer Christian Ruff ist es ein Glücksfall: „Kooperationen wie diese machen die Philosophie unseres neuen SAE-Mediencampus besonders erlebbar. Seit der Eröffnung letzten September begegnen hier einander täglich Kultur- und Medienschaffende, AbsolventInnen, StudentInnen und KünstlerInnen, die sich gegenseitig inspirieren. Als Kreativ-Ökosystem im Herzen der Stadt und Teil eines starken globalen Netzwerks leben wir Digitalisierung im Studienalltag. Eine Konferenz wie BLOG.LAUT sorgt hier sicherlich für weitere, spannende Impulse."
 

Wie bloggt man erfolgreich?

Bei der BLOG.LAUT Konferenz dreht sich alles um die zentrale Frage: Wie kann das persönliche Bloggen professionalisiert werden, um als Influencer damit Geld zu verdienen? Wer erfolgreich bloggen möchte, muss neue Trends erkennen und wissen, wie er diese nutzt. Die Zweitausgabe der Blogger-Konferenz bietet deswegen geballtes Fachwissen und bringt BloggerInnen und Unternehmen miteinander ins Gespräch. 

Auf dem Programm stehen mehr als 14 nischenunabhängige Vorträge, Workshops aus den Bereichen Corporate Blogging, Blogger Relations, Suchmaschinen-Optimierung und digitale Medien. Dabei werden auch rechtliche und steuerliche Aspekte erörtert, die bei der erfolgreichen Monetarisierung eines Blogs relevant sind. BLOG.LAUT richtet sich auch an UnternehmerInnen, die Influencer gezielt als fixen Bestandteil ihrer Kommunikationsstrategie einsetzen möchten. 

SAE Mediencampus als Ort der Vernetzung

Studierende der SAE Wien kommen im Rahmen von exklusiven Masterclasses direkt in Kontakt mit renommierten Branchenvertretern. „Wir hatten schon Star Wars-Macher, Hollywood-FX-Spezialisten, führende Musikproduzenten und internationale VR-Größen zu Gast und das war erst der Auftakt“, schwärmt SAE Campus-Manager Christian Ruff. Die meisten StudentInnen nutzen diese einmalige Gelegenheit, um von den Besten der Branche zu lernen und ihr ganz persönliches Netzwerk zu knüpfen. Gepaart mit geballtem Praxis-Knowhow sind die SAE-AbsolventInnen damit bestens gerüstet für ihren Traumjob in der herausfordernden Medienbranche.

Für die Blogger-Konferenz BLOG.LAUT haben sich nun ebenfalls hochkarätige VertreterInnen der österreichischen Blogger-Szene angesagt. Unter anderem influence.vision-Gründer Florian Bösenkopf, Reise-Bloggerin Lady Venom, SEO-Experte Ritchie Pettauer, YouTuber Michael Buchinger und  PR-Expertin Vanessa Mucha-Trnavský.


Termin:          Samstag, 30. März 2019 | 9:00 bis 18:00 Uhr 

Ort:                 SAE Flagship Campus | Hohenstaufengasse 6 | 1010 Wien 

Infos:              www.sae.edu/aut | https://bloglaut.at 


Weltweiter SAE Flagship Campus im Herzen Wiens 

Ob Audio, Film, Web, Games, Animation, Music Business oder Cross Media Production: Das Wiener SAE Medieninstitut zählt seit 1987 zu Österreichs führenden Adressen für Aus- und Weiterbildung im Medienbereich und bereitet den kreativen Nachwuchs erfolgreich auf seinen Berufseinstieg vor. Neben der praxisorientierten Ausbildung mit modernster Technik liegt der Fokus auf einer intensiven Vernetzung mit der Wiener Musik-, Kultur-, Kunst- und Start-up-Szene. Der neue SAE Flagship Campus in der Wiener Innenstadt bietet Platz für insgesamt 800 Studierende und beherbergt neben einem der modernsten Studiotrakte Österreichs auch Coworking Spaces für den Schritt in die berufliche Selbständigkeit. Weltweit ist das SAE Institut an 54 Standorten in 26 Ländern vertreten.  

Fotocredits

BLOG.LAUT (Judith List, Daniela Gaigg) © Stephanie Rimoux Lifestyle Photography

Rückfragehinweise

Mag. Maria Kral-Glanzer

kral-glanzer@fabriqueagency.com

+43 660 933 15 93