Remix-Contest für Pop-Shootingstar Gutlauninger präsentiert von SAE Flagship Campus und Wanda-Entdecker Stefan Redelsteiner

06 Nov 2018

Remix-Contest für Pop-Shootingstar Gutlauninger präsentiert von SAE Flagship Campus und Wanda-Entdecker Stefan Redelsteiner

Studierende der SAE Wien sind noch bis 30. November eingeladen den Song „Was Neues" von Shootingstar Gutlauninger zu bearbeiten. Der Gewinner-Remix wird 2019 auch regulär veröffentlicht.

Wien, 6. November 2018 – Gemeinsam mit Wanda-Entdecker Stefan Redelsteiner und SAE Campus-Manager Christian Ruff lädt der Wiener Shootingstar Gutlauninger, der aktuell im Indie-Pop-Bereich für Furore sorgt und am 23. November sein Debütalbum veröffentlicht, zum Remix-Contest des Titelsongs „Was Neues“ ein: „Auf die Gewinnerin bzw. den Gewinner warten nicht nur Ruhm und Ehre. Der Remix wird auch auf einer meiner kommenden Singles im nächsten Jahr veröffentlicht werden und damit einem größeren Publikum zugänglich gemacht.“

Exklusiv für Studierende an der SAE Wien

Noch bis 30. November 2018 können alle Studentinnen und Studenten am europäischen SAE Flagship Campus in Wien am Remix-Wettbewerb teilnehmen und die einzelnen Tonspuren des Gutlauninger-Hits neu mischen. „Damit bietet die SAE Wien ihren Studierenden wieder einmal eine wundervolle Gelegenheit, ihr Können in unseren neuen Studios eindrucksvoll unter Beweis zu stellen und es winkt sogar eine professionelle Veröffentlichung“, freut sich Christian Ruff über den internen Campus-Wettbewerb. 

Eine Jury, bestehend aus dem Pop-Shootingstar Gutlauninger selbst, Musikmanager Stefan Redelsteiner, SAE Campus-Manager Christian Ruff und SAE Audio-Headinstructor Jan Lukat wird Anfang Dezember die Gewinnerin bzw. den Gewinner küren. 


Fotocredit: © Peter Draxl 

Rückfragehinweise
Mag. Maria Kral-Glanzer
kral-glanzer@fabriqueagency.com
+43 660 933 15 93