5.000 € für für die Entwicklung der eigenen Geschäftsidee!

06 Jun 2018
Music WorX Accelerator 2018

Am 12.06. um 19 Uhr im SAE Institute Hamburg // Gesucht werden innovative Gründerteams aus der / für die Hamburger Musikwirtschaft // Jedes akzeptierte Team erhält 5.000 € für für die Entwicklung der eigenen Geschäftsidee und je 1.500 € pro Person zum Lebensunterhalt während der Gründungsphase!

---> INFOEVENT zur Bewerbung am 12.06., 19 Uhr:
Am Dienstag, den 12.06. um 19 Uhr kommt das Team der Hamburg Kreativ Gesellschaft deshalb zu uns ins SAE Institute und es gibt ein exklusives Infoevent für euch. Kommt hin und holt euch die Tipps der Macher für die einfache Bewerbung zum "Music WorX Accelerator 2018".

Location des Infoevents:
SAE Institute Hamburg
Feldstraße 66
20359 Hamburg
www.hamburg.sae.edu

Ansprechpartner für Fragen zum Infoevent:
Sebastian Twele
Tel.: 040 - 23 68 80 80
Mail: s.twele@sae.edu

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft hat zusammen mit der Behörde für Kultur und Medien Hamburg die Ausschreibung des diesjährigen Music WorX Accelerators Programms gestartet. Von der Entwicklung einer App für die lokale Musiker- und Kreativszene, über die Hard- und Softwareentwicklung bis hin zur Studiogründung ist alles möglich. Music WorX ist einer der wenigen Acceleratoren weltweit, der sich explizit an Start-ups und Gründer/innen aus der Musikwirtschaft wendet. Bis zu vier junge Unternehmen werden in einem komprimierten, dreimonatigen Programm finanziell gefördert und arbeiten intensiv mit der Unterstützung von Expert/innen und Mentor/innen aus der Hamburger Musikwirtschaft an der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsidee. Der Music WorX Accelerator 2018 wendet sich an innovative Gründer/innen aus der / für die Musikwirtschaft aus ganz Europa, die ihr Start-up in Hamburg realisieren möchten.

Leistungen:
- Finanzieller Support: Jedes Team erhält 5.000 € für unterstützende Dienstleistungen zur Entwicklung der Geschäftsidee.
- Lebensunterhalt: 1.500 € pro Person (für max. 3 Personen) als Zuschuss zum Lebensunterhalt.
- Individuelles Coaching: Entsprechend ihrer Bedürfnisse erhalten die teilnehmenden Teams ein individuell erstelltes Qualifizierungsprogramm in Form von wöchentlichen Workshops und individuellen Beratungen.
- Vernetzung: Wir bringen unsere Start-ups mit Hamburger Unternehmen zusammen und vernetzen mit relevanten Branchenvertreter/innen.
- Reeperbahn Festival Konferenz: Kontakte knüpfen und Idee präsentieren: Alle Teams erhalten eine kostenlose Akkreditierung und die Möglichkeit der Präsentation bei der Reeperbahn Festival Konferenz und dem Reeperbahn Festival.
- Flexible Coworking-Arbeitsplätze: Für das dreimonatige Programm erhalten die Teams flexibel nutzbare Arbeitsplätze in einem Hamburger Coworking Space.

Teilnahme am Infoevent zur Bewerbungshilfe:
Sende bitte einfach eine kurze Mail an s.twele@sae.edu, damit wir raumtechnisch optimal planen können.

Dauer des Accelerator Programms: 03. September – 30. November 2018

Bewerbungsinfos und Hilfe zur Einreichung der eigenen Idee: Gibt es am 12.06. um 19 Uhr im SAE Institute!

Bewerbungsschluss: 17. Juni 2018 um 24:00 Uhr.

Mehr Information zum Accelerator: www.music-worx.de