Animation

Du liebst das Spektakuläre, bist künstlerisch begabt und Dein Herz schlägt digital? Dann liegt Dein Talent im Fachbereich Visual FX & 3D Animation!

Wähle einen Kurs

Visual FX & 3D Animation Diploma

Übersicht

ÜBERSICHT

Wenn Du Deine Karriere im Sektor Visual Effects oder 3D Animation starten oder weiterentwickeln möchtest, findest Du hier die passende Berufliche Aus- oder Weiterbildung für Dich. Das Visual FX & 3D Animation Diploma qualifiziert Dich für Tätigkeiten in der Filmindustrie, bei Postproduktionsunternehmen, in der Gamesbranche oder in der Werbewirtschaft - es schult vorrangig technisch-handwerkliche Tätigkeiten im Fachgebiet Visual Effects & 3D Animation.

Mit einer Kombination aus theoretischen Lehranteilen, starkem „Hands On“-Prinzip (75% der Ausbildungszeit entfällt auf praktische Anwendung) und unserer technischen Ausstattung auf Branchenstandard kannst du deine fachlichen und kreativen Fähigkeiten entwickeln und ausbauen.



Ausbildung

Der außergewöhnlich hohe Praxisanteil von 75 % ist sicher das wichtigste Merkmal des Diploma. Aus diesem Grund genießt es bereits seit über 35 Jahren höchste Anerkennung in der Film- und Animationswirtschaft. Während der Ausbildungszeit im Visual FX & 3D Animation Diploma schulen viele praktische Anwendungsfälle die eigenen Fähigkeiten. Vor allem das Verstehen komplexer Themengebiete sowie das Beherrschen professioneller Arbeitsabläufe erfordern eine Phase der intensiven Auseinandersetzung mit Software, Technik und professionellen Produktionsabläufen.

Bei Interesse kann zu einem späteren Zeitpunkt aufbauend auf das erfolgreich absolvierte Visual FX & 3D Animation Diploma ein Bachelor-Studienabschluss durch das Progression Bachelor Level über 48 Wochen bzw. 12 Monate oder 96 Wochen bzw. 24 Monate absolviert werden.

Weiterbildung

18 MONATE


ABSOLVIERBAR AM CAMPUS:

BERLIN BOCHUM
FRANKFURT HAMBURG
HANNOVER KÖLN
LEIPZIG MÜNCHEN
STUTTGART  

KURSSTART HERBST: SEPTEMBER 2017

KURSSTART FRÜHJAHR: MÄRZ 2018


 

Lehrinhalte

2D Graphics

Auszug Lehrinhalte, u.A.

  • Principles of 2D
  • klassische Zeichentechniken
  • Digital Painting

VFX Basics

Auszug Lehrinhalte, u.A.

  • Node/layer-based Compositing
  • Motion Graphics
  • Storytelling
  • Grundlagen Kamera & Licht
     

3D Fundamentals

Auszug Lehrinhalte, u.A.

  • Low/High Poly Modelling
  • Texturing 3D
  • Production Pipeline Basics

3D Animation

Auszug Lehrinhalte, u.A.

  • Principles of 3D
  • Rigging
  • Character Animation
  • Digital Sculpting
  • Advanced Texturing
  • Motion Capturing

Rendering

Auszug Lehrinhalte, u.A.

  • Shader Basics
  • Texture Mapping
  • Photorealistic Rendering
  • 3D Lighting Fundamentals
Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abitur / Fachabitur
  • Alternativ: Mindestalter 17 Jahre & mittlerer Bildungsabschluss
  • Eigenes Notebook für Theorietests und Vorlesungsmitschriften

 

Finanzierung

Zahlungspläne

  • Vorkasse: 3 Zahlungen je zu Semesterbeginn
  • Standard: 18 Zahlungen je zum 1. des Monats
  • Finanzierung: 36 Zahlungen je zum 1. des Monats

Finanzierungsmöglichkeiten

Wir informieren Dich gerne ausführlich über alle Gebühren, Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermechanismen, z.B. zu...

  • Den Zahlungsplänen STANDARD und VORKASSE
  • Dem Lehrgangsvertrag mit FINANZIERUNG
  • Der Fördermöglichkeit über einen Bildungsgutschein für Weiterbildung durch die Agentur für Arbeit
  • Verschiedenen Bildungskrediten
  • Bildungsfonds
  • Förderprogramme des ESF zur beruflichen Weiterbildung (lokal unterschiedlich verfügbar)

 

Details und indivuelle Fragen lassen sich am besten im Gespräch mit unseren Bildungsberatern klären.


Vereinbare jetzt Deinen Beratungstermin

 

Berufsbilder

Berufsbilder

  • 3D/2D Animator
  • CG Generalist
  • Rigger
  • Look Dev Artist
  • Rendering Artist
  • Lighting TD
  • Roto/Paint Artist
  • VFX Coordinator
  • MatchMover
Das SAE Institute behält sich das Recht vor, im Zuge kontinuierlicher Verbesserungsmaßnahmen und im Einklang mit dem Feedback der Interessenvertreter Überarbeitungen und Änderungen der hier vorliegenden Informationen vorzunehmen.
RocketFuel JS Code: