Masterclass: Mark Burnett (Teil 1) - Using Ableton Live On Stage

17 Mai 2018
17:00 bis 20:00
17 Mai

Ableton Live – der beliebte Software-Sequencer erreicht Version 10 und ist längst ein Kreativwerkzeug welches vom Heimstudio auf die Bühnen der Welt gefunden hat. Um Euch einen genauen Einblick über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten zu verschaffen, freuen wir uns eine Masterclass der besonderen Art ankündigen zu können.

Drei Tage, drei Teile, eine Frage – was kann Ableton Live und wie nutze ich es auf der Bühne?

Die Antwort darauf, gibt Ableton Certified Trainer Mark Burnett, welcher Euch neben besonderen Features sowie der Planung eines Live-Setup, auch über den Einsatz von virtuellen Instrumenten und den Möglichkeiten in der Industrie, etwas erzählen wird.

Teil 1: Ableton Live auf der Bühne

Egal, ob es das Ansteuern von Backing-Tracks mit einem Fußpedal, oder die Synchronisation und Bearbeitung von Live-Audiospuren eines Ensembles ist, Ableton Live liefert dir ein riesiges Toolkit, um die Performance exakt nach deinen Vorstellungen umzusetzen.

Von Depeche Mode's Schlagzeugbearbeitung bis hin zu Elise Trouw's automatisiertem Live-Looping-System, Ableton Live ist die Software dahinter. Nutze es zum abspielen deiner Video-Projektionen, steure synchronisierte Lichteffekte oder kontrolliere Roboter- und Pyrotechnik - in dieser Masterclass, verschafft dir Mark einen Überblick über einige der vielen Wege das Programm einzusetzen, um deine Bühnenshow auf das nächste Level zu heben. Nutze die Chance, um mit ihm dein persönliches Live-Setup zu besprechen und geeignete Tipps zur Optimierung deiner Projekte zu erhalten.

Die Masterclass findet in englischer Sprache statt und die Plätze sind begrenzt.