BERLIN - INFOTAG: Übernahme der Kursgebühren durch Bildungsgutschein

12 Jan 2018
16:00 bis 18:00
BERLIN - INFOTAG: Übernahme der Kursgebühren durch Bildungsgutschein
12 Jan

SAE INSTITUTE OHNE* KURSGEBÜHREN

 

Als größte Privatschule für die Kultur- und Kreativwirtschaft und die Digitalbranche ist uns bewusst, dass die Kurs- und Studiengebühren für die meisten unserer Interessenten einen wichtigen Faktor darstellen.

 

Die SAE Institute sind zertifizierter Bildungsträger der Agentur für Arbeit und dürfen seit 2009 Bildungsgutscheine annehmen. Diese können für Menschen ausgestellt werden, die entsprechende Leistungen beziehen.

*Die Kursgebühren werden somit zwar erhoben, können aber komplett vom Arbeitsamt oder vom Jobcenter übernommen werden!

 

Ziel ist die erfolgreiche Qualifizierung und eine langfristige Eingliederung in den Arbeitsmarkt durch eine Aus- oder Weiterbildungsmaßnahme.

Doch wie genau funktioniert das und was muss man dabei beachten?
 

 

Die SAE Berlin veranstaltet dafür am

12. Januar 2018 um 16 Uhr

einen Infotag rund um das Thema

SAE - Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter

 

 

Du bekommst Antworten auf die Fragen:

Welche beruflichen Chancen und Perspektiven bietet mir die SAE?

Welche Weiterbildungen und Abschlüsse der SAE kann ich mir von der Agentur für Arbeit fördern lassen?

 

Und vor allem:

Welche Unterlagen werden benötigt?

Was sollte ich in einem Gespräch mit der Fallberatung beachten?

Wo finde ich weiterführende Informationen zum Wirtschaftszweig und Arbeitsmarkt?
 


Melde Dich einfach HIER kostenlos zu diesem Infotag an.

 

Wir freuen uns auf Dich!
 

Dein Team der SAE Berlin