Testimonials

SOZIALE NETZWERKE

FOLGE UNS AUF FACEBOOK & CO. FÜR AKTUELLE NEWS UND EVENT INFOS

"Die Ausbildung an der SAE als Tontechniker, welche ich sehr schätze und gerne weiterempfehle, hat mir eine fundierte Grundlage im Bereich der Tontechnik vermittelt. Die interessante Zusammensetzung aus Theorie und Praxis habe ich sehr genossen - die Unterrichte deckten ein grosses Spektrum für alle Audio-Fans ab.

Ausserdem war der Informationsaustausch zwischen den Studenten und Dozenten sehr aktiv und hilfreich. Mein Abschluss an der SAE hat mir wichtige Türen privat wie auch im Berufsleben geöffnet. Die SAE war für mich die richtige Entscheidung."

Neyman Lopez Produktionstechniker (bei TPC) im Radiostudio SRF
 

"Eine mit Wissen und Grundlagen gefüllte Toolbox in den Händen zu haben ist eine unabdingbare Voraussetzung für ein erfolgreiches Bestehen in der Welt der Medien. An der SAE konnte ich mir diese Werkzeuge aneignen. Das praxisnahe Ausbildungskonzept hat mir geholfen bei meinen ersten Einsätzen im Alltag nicht hilflos dazustehen. Die grosse Motivation der Dozenten und Betreuer und deren leidenschaftliches Engagement waren für mich sehr inspirierend. Dies, in ein Umfeld als Eigenschaft mitnehmen zu dürfen wo Eigeninitiative enorm wichtig ist, ist ein Teil einer soliden Basis auf der man als Absolvent der SAE aufbauen kann."

Fabian Trüb, Audio-und Videotechniker SRG, www.tonmensch.ch
 

"Als Dozent des Fachs Akustik auf Grundkurs- und Bachelor Ebene treffe ich vielfach auf sehr motivierte und neugierige Studentinnen und Studenten. Diese bringen neben einer hohen Wissbegierde teilweise auch bereits aus eigenem Antrieb eine breite Erfahrung mit, was für eine gegenseitig inspirierende, konstruktive Lernumgebung sorgt. Die SAE bietet meiner persönlichen Ansicht nach eine für angehende Studiotechniker einzigartige Kombination aus Theorieunterricht und Praxisanwendung in den ästhetischen, ergonomischen und industriekonform ausgestatteten Tonstudios, die WSDG planen durfte."

Dirk Noy, Dipl. Physiker, Geschäftsführer WSDG | Europe Office
 

''Wir schätzen die Ausbilungsgrundlagen für Webdesign und Webentwicklung der SAE. Es ist eine der wenigen fundierten Ausbildungen, von denen wir auch ausgehen können, dass der Absolvent dann KnowHow und praktische Umsetzungsfähigkeiten zu bieten hat. Das als Kompliment für Ihre Arbeit an der SAE.''

Roland Liechti (Teamleiter Design, InnoTix AG)
 

''Der hohe Praxisanteil im Studiengang „Game Art & 3D Animation“ kann während der Jobsuche zu einem entscheidenden Vorteil werden. Absolventen kennen nicht nur die theoretischen Grundlagen des Gamedesigns, sondern bringen bereits praktische Erfahrung mit, um Produktionen umzusetzen.''

Basil Weber, Geschäftsführer Urban Games GmbH

 

"A video game artist is first and foremost an artist that happens to specialise in game design. This is why students studying Game Art & 3D Animation at SAE receive a solid introduction to drawing and classical art theory—giving them the necessary foundation they need to be successful in any artistic discipline. "

Chris Solarski (Author & Artist Game Designer)

 

''Im Rahmen einer Masterclass hatte ich als Dozent die Gelegenheit, den Studenten der SAE Zürich meine Erfahrungen im Bereich Stereoaufnahmen unter Einbeziehung des natürlichen Raumklangs weiterzugeben. Die Studenten zeigten ein großes Interesse an der Materie und waren darüber hinaus begeistert vom Grenzflächenmikrofon EA7, das bei Ederhof Audioproduction entwickelt worden ist. Die SAE Zürich bietet interessierten und wissbegierigen Studenten den idealen Ausbildungs-Rahmen und verschafft ihnen so die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.''

Andreas Ederhof, Dipl. Ing. und Audio Engineer, Geschäftsführer Ederhof Audioproduction
 

''Als Dozent schätze ich die Arbeit und das Konzept der SAE Zürich sehr. So kann ich den Studierenden einen wundervollen Einblick in die industrierelevante Praxiswelt zeigen - nicht nur aus der Sicht eines erfahrenen Produzenten in der direkten Zusammenarbeit mit dem Musiker, sondern auch aus der Sicht als technischer Leiter und Sounddesigner für eine grosse Anzahl an Musicals und Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Diese praxisorientierte Arbeitsweise geniesse ich und merke den daraus resultierenden Profit der Studenten an dieser Schule.''

Thomas Strebel, Tonmeister, Gründer und Leiter der audiopool gmbh, Gewinner des Opus Deutscher Bühnenpreis 2009 für das beste Sounddesign
 

"Als Dozentinnen und ehemalige Studentinnen pflegen wir einen engen Kontakt und eine nachbarschaftliche Beziehung zum SAE Institute in Zürich. Durch die vielseitigen Kompetenzen der Mitarbeiter und den direkten Kontakt zu den Studierenden eröffnen sich für alle beteiligten neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit, sei es bei einem Praktikum, auf der Basis freier Mitarbeit oder in einer Koproduktion mit Film- und Audiospezialisten.''

Maya Baas & Terry Harker, Inhaberinnen byteKultur GmbH
 

''Ich hatte eine sehr gute und lernreiche Zeit an der SAE Zürich. Im Webdesign & Development Studienlehrgang, welcher zwei Jahre ging, lernte ich verschiedene Auszeichnungs- und Skriptsprachen welche ich bei meinem jetzigen Job bei Energy (Teamleitung Verkauf National) sehr gut einsetzen kann. Der Studiengang ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Manchmal hätte ich mir sogar gewünscht, ein Thema noch vertiefter durchzugehen, doch die Studienzeit reicht dafür nicht aus. Für jemanden, der in der digitalen Welt Fuss fassen möchte, ist das definitiv der perfekte Einstieg.''

Marc Challandes, Radio NRJ (Teamleitung Verkauf National)
 

"Die Zeit an der SAE war sehr lehrreich und spannend. Vor allem den engagierten Dozenten und Supervisoren gehört hier ein grosses Dankeschön.
Natürlich war das Arbeiten in den top-ausgestatteten Studios eine tolle Erfahrung und Motivation. Ich konnte jederzeit vom Know-How des SAE-Staffs profitieren. Durch die SAE konnte ich meine Talente als Musiker und Produzent weiterentwickeln."

Philipp Braccini alias DJ Toxic, Geschäftsführer Pixelburg
 

''Im Filmmarkt sind wir auf gut ausgebildete Fachkräfte und unverbrauchte Talente angewiesen. 
Die promovierten Studenten der SAE zeichnen sich durch Kompetenz und Lernbereitschaft aus,  welche einen direkten Übergang in den freien Markt begünstigt. Ich persönlich erweitere mein Kamera -Team vermehrt mit Abgängern der SAE, was zu einer beidseitigen Bereicherung führt.''

Nicolò Settegrana, D.o.P
 

''Die SAE bietet den Schülern eine breite und umfangreiche Ausbildung im Bereich des digitalen Marketings. Da in Zukunft wieder vermehrt Generalisten am Markt gefragt sind, ist die Ausbildung eine ideale Basis für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang. Wir von der Publicis Communications Schweiz AG haben 2010 und 2011 jeweils einen neuen Mitarbeiter von der SAE in der Beratung / Projektmanagement eingestellt und sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir können allen Unternehmen im Bereich Werbung, Internet, etc. Schüler der SAE wärmstens empfehlen.''

Pascal Urscheler (Managing Partner Publicis Communications Schweiz AG | Publicis Modem)

SOZIALE NETZWERKE

FOLGE UNS AUF FACEBOOK & CO. FÜR AKTUELLE NEWS UND EVENT INFOS