WORKSHOP "Entrepreneurship im Medienbereich"

18 Aug 2018
11:00 bis 14:00
18 Aug

"Selbständig machen" im Medienbereich - Tipps, Tricks und Fallen 

Ganz gleich, ob als Einzelunternehmen oder mit mehreren Gleichgesinnten - wer in Österreich selbständig tätig sein möchte, muss neben Aspekten wie Businessplan, Kapital, persönliche Netzwerke u. dgl. auch auf wichtige Rahmenbedingungen achten (Gewerbeordnung, Sozialversicherung, Steuern, etc.). Noch nie war es so einfach, sich bereits während oder nach einer Medienausbildung selbständig zu machen. Allerdings lauern Hürden und auch handfeste Gefahren auf diejenigen, die ohne entsprechende Vorbereitung ins "kalte Wasser springen“.

In diesem kostenfreien Workshop beschäftigen wir uns einerseits damit, welche Eigenschaften potentielle UnternehmerInnen mitbringen sollten, worauf bei Geschäftsidee u. -Konzept zu achten ist und worin die Unterschiede zwischen Existenzgründung und Start-up liegen. Andererseits behandeln wir den unmittelbaren Gründungsprozess mit seinen Herausforderungen, gängigen Irrtümern und Gesetzmäßigkeiten. Zu guter letzt schauen wir uns eine erstarkende Alternative zur "klassischen Prozedur" (Geschäftsidee - Businessplan - Pitch) an, sowie Mix-Szenarien (gleichzeitig selbständig und angestellt, Geringfügigkeit, etc.).

Johann Kremmaier war Führungskraft in einem IT-Start-up während der "Dotcom-Blase" und danach 7 Jahre Unternehmer im Multimedia-Sektor. Seit 2008 ist er als Berater im Bereich Entrepreneurship tätig und hat bislang über 400 Existenzgründungen sowie Start-ups mit seinem Fachwissen begleitet. Daneben lehrt er an der SAE Wien und an der FH-Salzburg.

Der Workshop ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung notwendig, um teilnehmen zu können. Sollten schon alle Plätze vergeben sein, dann melde dich bitte bei bildungsberatung.wien@sae.edu.