Animation

Du liebst das Spektakuläre, bist künstlerisch begabt und Dein Herz schlägt digital? Dann liegt Dein Talent im Fachbereich Visual FX & 3D Animation!

Wähle einen Kurs

Visual FX & 3D Animation Diploma

Übersicht

ÜBERSICHT

Wenn du deine Karriere im Sektor Visual Effects oder 3D Animation starten oder weiterentwickeln möchtest, findest du hier die passende Berufliche Aus- oder Weiterbildung für dich. Das Visual FX & 3D Animation Diploma qualifiziert dich für Tätigkeiten in der Filmindustrie, bei Postproduktionsunternehmen, in der Gamesbranche oder in der Werbewirtschaft - es schult vorrangig technisch-handwerkliche Tätigkeiten im Fachgebiet Visual Effects & 3D Animation.

Pro Woche kann mit 5 Stunden Theorie gerechnet werden, die im Zusammenspiel mit (empfohlenen) 20 bis 25 Stunden Praxis- und Übungszeit verbunden, in 2 Jahren zum anerkannten SAE Diploma führen können. Durch ein ausgewogenes Maß aus Theorie und Praxis , können Studierende bereits nebenher erste Praxiserfahrungen im zukünftigen Job sammeln.

Akademische Stufen am SAE Institute


KURSDAUER:

24 MONATE 


KURSSTARTS:

MÄRZ 2019

SEPTEMBER 2019


Module

Themenübersicht

  • VFX Produktionsabläufe
  • Grundlagen des Compositings
  • Eigenschaften real gedrehten Materials
  • Filmästhetik
  • Farbkorrektur
  • Lichtsetzung für Realdrehs
  • Shading
{4300-keys}
{4400-keys}
{5100-keys}
{5204-keys}
{5300-keys}
Voraussetzungen

Voraussetzungen/Aufnahmebedingungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Für die Aufnahme muss ein positiver Abschluss der 9. Schulstufe vorliegen
  • Nachweis über intaktes Hörvermögen (Audiogramm)
  • Aufnahmegespräch
Finanzierung

Zahlungspläne:

• Vorkasse: 1 Zahlung zu Kursbeginn
• Standard: 24 Zahlungen je zum 1. des Monats
• Finanzierung über Bauspardarlehen in einzelnen Fällen möglich

Karriere

Berufsbilder

  • 3D/2D Animator
  • CG Generalist
  • Rigger
  • Look Dev Artist
  • Rendering Artist
  • Lighting TD
  • Roto/Paint Artist
  • VFX Coordinator
  • MatchMover
Das SAE Institute behält sich das Recht vor, im Zuge kontinuierlicher Verbesserungsmaßnahmen und im Einklang mit dem Feedback der Interessenvertreter Überarbeitungen und Änderungen der hier vorliegenden Informationen vorzunehmen.